axxessio in China 2017

29. Mai 2017

Im Zeitraum vom 17. Mai bis zum 25. Mai 2017 war Goodarz Mahbobi, CEO der axxessio GmbH, im Rahmen der digitalen Transformation erneut in China unterwegs. Sein erstes Ziel war die Internationale Wirtschafts- und Handelsmesse 2017 in Langfang vom 18. Mai bis zum 21. Mai 2017. Die Veranstaltung, welche auch unter dem Namen 5·18 Fair bekannt ist, stand im Zeichen des umfangreichen Themas „Neue Strategie, neue Chancen, neue Entwicklungen“.

Auf Einladung des Wirtschaftsministeriums und Volksregierung der Provinz Hebei, hielt Goodarz Mahbobi einen Vortrag zur Thematik „Digitale Transformation und Ihre Herausforderungen – unsere Antwort auf Industrie 4.0 und Smart City“. Dabei berichtete er, was sich momentan in der digitalen Welt abspielt und was noch auf uns zukommen wird. Des Weiteren gewährte er während den 20 Minuten außerdem einen tiefen Einblick in die Digitalisierungsprojekte von axxessio. Zudem nahm Goodarz Mahbobi am Industrie-Entwicklungsforum „Big Data, Inteligent Technology, Mobile Internet, Cloud Computing“ teil und hatte die Gelegenheit sich mit dem Gouverneur von der Provinz Hebei, bei einem persönlichen Gespräch, auszutauschen.

Nach der Konferenz reiste Goodarz Mahbobi in die Stadt Taizhou, welche sich in der Provinz Zhejiang befindet. Am 21. Mai 2017 wurde er vom dort ansässigen Wirtschafts- und Informationstechnologie Komitee in Empfang genommen. Ziel des erneuten Besuches war es die bisherige Geschäftsbeziehung mit der Region sowie mit den regionalen Unternehmen zu stärken. Es folgten zahlreiche Gespräche mit Unternehmern vor Ort sowie mit dem amtierenden Oberbürgermeister Zhang Bing, mit welchem erste Verhandlungsgespräche durchgeführt wurden.

axxessio freut sich weiterhin mit den chinesischen Partnern zusammenzuarbeiten und sich gegenseitig auszutauschen.

Fotos

Vortrag von Goodarz Mahbobi

Vortrag von Goodarz Mahbobi

Empfang in Taizhou

Empfang in Taizhou

Gespräche vor Ort

Gespräche vor Ort

geschrieben von Melanie Tjiptoadi