axxessio goes to China

18. Oktober 2016

Im Juni 2016 besuchte eine chinesische Delegation aus 25 Vertretern der Provinz Zhejiang die axxessio GmbH in ihrem Hauptsitz in Bonn (nähere Informationen siehe hier). Ziel der Veranstaltung war es die Gäste in die Welt der Digitalisierung einzuführen und ihnen einen Einblick in die aktuellen deutschen Smart City sowie Industrie 4.0 Projekte zu geben.

Unter den Teilnehmern der Veranstaltung befand sich auch Herr Zhang Bing, Oberbürgermeister der Stadt Taizhou. Dieser lud die axxessio GmbH in die Stadt Taizhou ein, um sich mit regionalen Unternehmen zu treffen und sich im Hinblick auf die Industrie 4.0 auszutauschen.

Im Zeitraum vom 5. September bis zum 13. September 2016 besuchte ein Team der axxessio GmbH drei regionale Unternehmen und verschaffte sich einen Einblick in deren Tätigkeiten und Prozesse mit besonderem Fokus auf die Digitalisierung bzw. auf eine Umstellung in Richtung Industrie 4.0. Darüber hinaus bekam das Team auch einen umfassenden Einblick in die wirtschaftliche wie auch gesellschaftliche Entwicklung der Region.

Für den 09.09. lud der Oberbürgermeister der Region Taizhou über 300 Politiker, CEOs und CIOs ein. Vor dem interessierten Publikum präsentierte Dr. Johannes Helbig, Mitglied der Smart City Forums, zunächst allgemeines über Industrie. Goodarz Mahbobi, CEO der axxessio GmbH, berichtete anschließend von unseren Erfahrungen aus dem CypIFlex-Projekt. Zum Abschluss stellte Dr. Roozbeh Faroughi, IT-Consultant der axxessio GmbH, das Industrie 4.0 Beratungsprodukt GOING FOUR vor.

Wir bedanken uns herzlich für die Einladung und freuen uns über die weitere Zusammenarbeit.

Fotos

geschrieben von Jin-Young Lee