Bonner Dialog für Cybersicherheit - Industrie 4.0 - Mit Sicherheit sicher?

4. Dezember 2014

Vergangene Woche fand zum 4. Mal der Bonner Dialog für Cybersicherheit zum Thema "Industrie 4.0 - Mit Sicherheit sicher?" statt. Rund 120 interessierte Gäste aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft versammelten sich am Donnerstag, 27.11.2014 im Gobelinsaal des Alten Rathauses in Bonn. Initiatoren dieser Veranstaltung sind neben der Bonner Wirtschaftsförderung auch die Deutsche Telekom, das Fraunhofer FKIE und die Allianz für Cybersicherheit.

Nach der Begrüßung durch den Bonner Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch, hielt Goodarz Mahbobi die Keynote zum Thema " Industrie 4.0 – Eine Chance für die Wirtschaft in Deutschland. Ein Querschnittsthema für die IT-Wirtschaft und die Industrie".

Goodarz Mahbobi

Im Anschluss fand eine angeregte Diskussion zur Fragestellung "Die vernetzte Industrie stellt neue Herausforderungen an den Mittelstand – Chancen oder Risiken – was ist möglich?" zwischen dem Publikum und den Teilnehmern der Podiumsdiskussion statt. Hierzu gehörten neben Goodarz Mahbobi (Geschäftsführer und Mitbegründer der axxessio GmbH) Prof. Dr. Peter Martini (Leiter der Fraunhofer FKIE), Dr. Rainer Baumgart (Vorstandsvorsitzender der secunet Security Networks AG) sowie Dr. Jürgen Kohr (Senior Vice President von T-Systems). Moderiert wurde der Abend von Prof. Dr. Michael Meier (Professor am Institut für Informatik 4 an der Universität Bonn und Leiter der Abteilung Cyber Security am Fraunhofer FKIE).

Goodarz Mahbobi

Weitere Stimmen und Beiträge zu dieser Veranstaltung finden Sie in unserem Bereich Medienberichte.

geschrieben von Jin-Young Lee, Fotografien von Keyvan Mahboobi