CPRE-AL Zertifikat des IREB

13. Februar 2013

Mitarbeiter von axxessio konnten ihr Wissen im Bereich des Requirements Engineering nun auch durch das Zertifikat der Fortgeschrittenenstufe (Advanced Level, AL) des Certified Professional for Requirements Engineering (CPRE) des International Requirements Engineering Board (IREB) vertiefen.

Der CPRE-AL ist in zwei Module unterteilt: das erste Modul betrifft Requirements Elicitation and Consolidation und das zweite Modul befasst sich mit Requirements Modeling. Die Fortgeschrittenenstufe des CPRE dient zum einen der Vertiefung von Fachwissen und Kenntnissen im Bereich des Erhebens und Konsolidieren von Anforderungen und zum anderen zur Erweiterung der Fähigkeit der modellbasierten Ermittlung und Dokumentation von Anforderungen.

Folgende Inhalte sind in den beiden Modulen jeweils enthalten: Requirements Elicitation and Consolidation

  • Fähigkeiten des Requirements Engineers im Bereich der Ermittlung und Konsolidierung
  • Anforderungsquellen
  • Ermittlungstechniken
  • Konsolidierungstechniken Requirements Modeling
  • Grundlagen der Modellierung im Requirements Engineering
  • Informationsmodellierung
  • Funktions- und Verhaltensmodellierung
  • Szenarienmodellierung
  • Zusammenspiel von Modellen

Weitere Details zur CPRE-AL-Zertifizierung finden Sie auf der IREB Homepage