CPSA Zertifikat des iSAQB im Modul Architekturdokumentation mit arc42

28. Januar 2013

Jeder Mitarbeiter bei axxessio erhält eine kontinuierliche Förderung zur individuellen Erweiterung der eigenen Kompetenzen. Neuerdings können unsere Mitarbeiter ihre Kenntnisse daher auch im Bereich der Architekturdokumentation mit arc42 vergrößern und haben die Möglichkeit sich mit dem Certified Professional for Software Architecture (CPSA) durch das international Software Architecture Quality Board (iSAQB) zu zertifizieren.

Das iSAQB CPSA Zertifikat sorgt für eine weltweit anerkannte Aus- und Weiterbildung von Software-Architekten aus sämtlichen Branchen. Die entsprechenden Lehrpläne und Prüfungsunterlagen werden durch das iSAQB angefertigt und bereitgestellt.

Das Modul Architekturdokumentation umfasst folgende Punkte:

  • Grundbegriffe von Softwarearchitekturdokumentation 
  • Dokumentation und Vorgehen
  • Bestandteile von Architekturdokumentation
  • Werkzeuge
  • Dokumentation bewerten
  • Beispiele für die Dokumentation von Softwarearchitekturen

arc42 stellt ein praxisnahes und pragmatisches Template dar, welches eine standardisierte Gliederung für Software-Architekturbeschreibungen enthält. Dadurch lässt sich die Architektur eines IT-Systems vollständig und ausführlich entwickeln, dokumentieren und kommunizieren. Hier finden Sie nähere Informationen zum arc42 Template.

Für weitere Details zum CPSA-Zertifikat wird an dieser Stelle auf die iSAQB Homepage verwiesen.