Neues Logo für Windows 8

14. Mai 2012

Im Zuge der bevorstehenden Veröffentlichung von Windows 8 hat Microsoft sich von der vierfarbigen Windows-Flagge getrennt, welche seit Windows 3.1 in verschiedenen Ausführungen zum Einsatz kam.

Zusammen mit Paula Scher von Pentagram wurde eine Bildmarke geschaffen, die nicht nur das namensgebende Fenster, sondern auch die Prinzipien des Metro-Style Designs repräsentiert: Ein einfarbig blaues, perspektivisch verzerrtes Rechteck mit gekreuzten Querstreben.

Logo Windows 8

Das Logo von Windows 8

 

Logo Windows 1.0

Das Logo von Windows 1.0

Auch wenn das Logo sowohl in Form als auch Farbe an das ursprüngliche Logo von Windows 1.0 erinnert kann von einem Rückschritt nicht die Rede sein. Die klare Formsprache harmoniert mit dem reduzierten und von Kacheln geprägten Metro-Style, welcher seit 2010 beim Windows Phone 7 und bald auch in Windows 8 Verwendung findet.

Metro Startmenü

Windows 8 mit Startmenü im Metro-Style

Diese Form der Gestaltung wurde bewusst als Kontrast zu den Gestaltungsrichtlinien der Produkte iOS/OSX vom Konkurrenten Apple gewählt, bei welchem die Softwareoberflächen sich auf reale Abbilder aus dem Bereich des Produktdesigns beziehen, etwa eine Aluminium- oder Lederoberfläche. Vorgestellt wurde das Logo erstmalig Mitte Februar von Sam Moreau (Principal Director of User Experience for Windows) in einem offiziellen Microsoft-Blog.